Skip to main content

Tagesrucksäcke

Tagesrucksäcke kaufen – Zweitrucksack für jede Gelegenheit finden

Wenn Du mit dem Rucksack auf dem Rücken auf Reisen gehen willst, brauchst Du nicht nur einen, sondern sogar zwei Rucksäcke. In Deinem großen Trekkingrucksack verstaust Du sämtliche Utensilien, die Du mit auf Deine Reise nimmst. Den zweiten Rucksack benutzt Du als Tagesrucksack bei Ausflügen und Aktivitäten am Ziel, um Deinen Tagesbedarf zu transportieren.


Tagesrucksäcke – Unsere Empfehlungen

Dakine Herren Explorer Rucksäcke Aufsteigender Trend VAUDE Unisex Rucksack Tecographic II, 46 x 29 x 12 cm, 23 liters Unsere Empfehlung Funkt-Rs Crxss 18 - blau/blau/lime Ultra-light
Modell Dakine Herren Explorer RucksäckeVAUDE Unisex Rucksack Tecographic II, 46 x 29 x 12 cm, 23 litersFunkt-Rs Crxss 18 – blau/blau/lime
Bewertung
Preis

39,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

56,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

38,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsKaufen auf Amazon*ProduktdetailsKaufen auf Amazon*ProduktdetailsKaufen auf Amazon*



Tagesrucksäcke sind vielseitig einsetzbar

Tagesrucksäcke besitzen üblicherweise ein Volumen zwischen 15 und 40 Litern. Ein Tagesrucksack bietet Dir ausreichend Stauraum für alle Utensilien, die Du während einer Tages- oder Wochenendwanderung unbedingt brauchst: Trinkflasche, Proviant, Erste-Hilfe-Set, Reiseadapter, Wanderschuhe, Fleecepullover und Wetterschutzkleidung.

 

TagesrucksackDamit Du in Deinen Backpack alle Utensilien griffbereit hast, statten die meisten Hersteller ihre Tagesrucksäcke im Innern mit mehreren Fächern in verschiedener Größe aus. Diese lassen sich mittels Reisverschlüssen, Klett- oder Zurrbändern verschließen. Die praktischen Fächer helfen Dir dabei, Ordnung zu halten. Allerdings erhöhen die zusätzlichen Fächer auch das Gewicht der Tagesrucksäcke. Die Produkte der Hersteller Mammut, Lowe Alpine und Deuter beispielsweise wiegen mehr als 1,5 Kilogramm.

 

Abhilfe schaffen sogenannte Leichtrucksäcke. Der Damen-Tagesrucksack Tatonka Livaz besitzt inklusive Regenhülle ein Eigengewicht von nur 1035 Gramm.

Regenhüllen sind, ausgenommen das Modell Black Diamond, bei sämtlichen Tagesrucksäcken im Lieferumfang inklusive.

Was gibt es noch zu beachten?Fragezeichen-small

Wichtiger als das tatsächliche Eigengewicht bei einem Rucksack ist das gefühlte Gewicht. Worauf es bei der Auswahl von einem Rucksack ankommt, ist, dass Du Deinen Tagesrucksack unbeschwert tragen kannst. Das Gepäckstück darf Dir weder auf die Schultern noch in den Rücken drücken. Dieses Problem versuchen die Hersteller von Tagesrucksäcken, mit unterschiedlichen Methoden zu lösen.

Einige Unternehmen lösen dieses Problem, mit einem festen, großflächigen Polster, welches direkt an Deinem Rücken anliegt. Andere Tagesrucksäcke sind mit einem straff gespannten Netz bestückt, welches für Abstand zwischen Deinem Kreuz und Deinem Rucksack sorgt. Das Netz sorgt für eine gute Luftzirkulation und sorgt weiterhin dafür, dass sich Gegenstände, die Du im Gepäck verstaut hast, sich nicht in Deinen Rücken bohren.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Tagesrucksäcke

Der Preis

Obwohl der Preis ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung ist, solltest Du Dir Deinen neuen Tagesrucksack nicht ausschließlich nach dem günstigsten Preis aussuchen. Tagesrucksäcke von Markenherstellern, beispielsweise von Millet, kosten zwar mehr, der höhere Kaufpreis amortisiert sich jedoch durch die längere Lebensdauer. Dein neuer Rucksack sollte auf keinen Fall ein Wegwerfprodukt sein. Kleine, qualitativ gute Tagesrucksäcke kannst Du ab ungefähr 30 Euro kaufen. Nach oben ist die Preisskala unbegrenzt.

Die Größe

Welche Größe Dein neuer Tagesrucksack haben sollte, hängt vom geplanten Verwendungszweck ab. Die kleinsten Modelle mit einem Volumen von 15 Litern bieten nicht viel Stauraum. Sie eignen sich optimal, wenn Du in Städten auf Besichtigungstour gehst. Der Nachteil dieser kompakten Tagesrucksäcke ist, dass kein Spielraum für unvorhergesehene Situationen vorhanden ist. Ideal ist ein Universal Modell mit einem Volumen von 33 Litern. Diese Tagesrucksäcke sind die perfekten Begleiter fürs Wochenende, mehrtägige Wanderungen und für einige Wochen Rucksackurlaub. Als Zweitrucksäcke sind Tagesrucksäcke mit einem Volumen von ungefähr 25 Litern sehr praktisch.

Das Material

Außer der Größe beeinflusst das Material die Preise für Tagesrucksäcke. Auch wenn Du ungern viel Geld ausgibst, solltest Du ein qualitativ hochwertiges Modell kaufen, welches nicht schon nach einem Jahr in seine Einzelteile zerfällt. Das Material sollte nicht nur stabil, sondern auch Wasser abweisend sein, damit nicht der gesamte Inhalt bei einem Regenschauer nass ist. Welche Marke Du wählst, beispielsweise Fjäll Räven, Berghaus, Jack Wolfskin, Salewa und Vaude, ist Geschmackssache.


Schon mal von Speedhiking gehört?

Fazit

Für Deine Unternehmungen brauchst Du einen qualitativ hochwertigen Rucksack. Bevor Du Dich für eines der zahlreich angebotenen Modelle entscheidest, solltest Du Dir explizit überlegen, welche Verwendungsmöglichkeiten sich ergeben könnten. Willst Du Tagesausflüge oder Wanderungen mit oder ohne Übernachtungen unternehmen? Wenn Du Dich hauptsächlich am Strand aufhalten willst, brauchst Du ein anderes Modell als für Aktivitäten in der Stadt.

Die beste Lösung ist es, wenn Du Dir einen Tagesrucksack anschaffst, den Du auch zu Hause benutzen kannst.