Skip to main content

Wasserdichte Rucksäcke

Unabhängig davon, ob Du ein eine Trekkingtour in den Bergen, Kayaking in Skandinavien planst oder ein Rucksack Dein täglicher Begleiter auf dem Weg zur Schule, Uni oder Arbeitsstelle ist – wasserdichte Rucksäcke sorgen dafür, dass der Inhalt Deines Rucksacks vollständig trocken bleibt.


Overboard Wasserdichter Rucksack Sports Blau 20 Liter Unsere Empfehlung OverBoard wasserdichter Rucksack Ultra 20 Lit Schw Top Produkt Büse Rucksack wasserdicht schwarz-neongelb Aufsteigender Trend
Modell Overboard Wasserdichter Rucksack Sports Blau 20 LiterOverBoard wasserdichter Rucksack Ultra 20 Lit SchwBüse Rucksack wasserdicht schwarz-neongelb
Bewertung
Preis

67,84 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

115,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsKaufen auf Amazon*ProduktdetailsNicht VerfügbarProduktdetailsKaufen auf Amazon*



Wasserdichte Rucksäcke – die Nähte entscheiden

Wasser abweisend heißt nicht wasserdicht. Als wasserdichte Rucksäcke dürfen nur Produkte bezeichnet werden, wenn auch durch die Reißverschlüsse, sonstige Öffnungen und durch die Nähte kein Wasser in das Gepäckstück eindringen kann.

Deshalb existieren klare Abgrenzungen zwischen wasserfesten und wasserdichten Rucksäcken. Nahezu alle auf dem Markt angebotenen Rucksäcke der zahlreichen Hersteller sind übrigens aus wasserdichten Materialien gefertigt. Dass der Inhalt, den Du in dem Rucksack transportierst, liegt daran, dass durch die Nähte und Verschlüsse die Feuchtigkeit ins Innere eindringt.

Wasserdichte Rucksäcke – hergestellt mit speziellen Technologien und Materialien

Die meisten Hersteller von Rucksäcken haben spezielle Fertigungsmethoden entwickelt. Wasserdichte Rucksäcke werden nicht genäht, sondern mit einem innovativen Hochfrequenzverfahren geschweißt.

Ein wasserdichtes Produkt schützt den Inhalt in Deinem Gepäckstück nicht nur vor Nässe, sondern auch vor Sand und Staub.

Reisverschluss-Wasserdichte-rucksaecke

Die meisten Hersteller verzichten deshalb auf Reißverschlüsse. Rucksäcke mit Reißverschlüssen, die als wasserdicht deklariert werden, sind mit sogenannten Tizip Reißverschlüssen ausgestattet. Diese Spezialreißverschlüsse sind schwergängiger als Du es von herkömmlichen Reißverschlüssen gewöhnt bist. Dafür kannst Du Dich darauf verlassen, dass sie tatsächlich keinen Tropfen Wasser durchlassen. Um einen hohen Qualitätsstandard bieten zu können, setzen die Hersteller auf qualitative Komponenten.

Wasserdichte Rucksäcke – Tipps zur Auswahl

Das Angebot an wasserdichten Rucksäcken ist mittlerweile riesig und überschaubar geworden. Die Rucksäcke kannst Du in allen Größen und Farben kaufen. Auch die Gestaltung wurde überarbeitet. Die wasserdichten Rucksäcke wirken optisch nicht mehr so grob und unförmig, sondern sind anhand der Optik kaum von trendigen, nicht wasserdichten Modellen zu unterscheiden.

Du kannst Dich darauf verlassen, dass die wasserdichten Gepäckstücke Dir auch auf dem Motorrad, beim Fahrradfahren und beim Trekking einen sehr hohen Tragekomfort bieten.

Viele Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Fertigung von wasserdichten Rucksäcken haben die Markenhersteller Vaude und Ortlieb gesammelt. Als Beispiel seien an dieser Stelle die Sicherheitstaschen von Ortlieb genannt, die von Fahrradkurieren bei jeder Witterung eingesetzt werden. Die wasserdichten Rucksäcke von Markenhersteller Overboard beispielsweise besitzen die Fähigkeit, auf der Wasseroberfläche zu schwimmen. In einem solchen Rucksack bleiben Deine Wanderschuhe, deine Reisekamera, Bücher und Karten auch dann trocken, wenn Dein Rucksack für kurze Zeit ins Wasser getaucht wird.



Diese Gepäckstücke sind aus innovativen PVC Persenning gefertigt. Die Nähte dieser Produkte sind elektronisch verschweißt. Wenn Du Dir einen wasserdichten Rucksack kaufst, kannst Du Dir die Ausgaben für eine Regenhülle sparen.

 

Wo wirst du deinen wasserdichten Rucksack verwenden?Fragezeichen-small

Bei der Auswahl Deines neuen Rucksacks solltest Du einige Kriterien beachten. Ein wichtiges Auswahlkriterium ist der geplante Verwendungszweck.

Brauchst Du einen wasserdichten Rucksack für eine Städtereise, den Alltag zu Hause oder für eine Trekkingtour?

Das Sortiment umfasst sowohl wasserdichte Tagesrucksäcke als auch hoch funktionale Trekkingrucksäcke. Falls Du eine Trekkingtour planst, solltest Du als Ergänzung zu Deinem Rucksack wasserdichte Drybags verwenden. Sie bieten Dir zusätzlichen Stauraum, beispielsweise für ein Moskitonetz.

Fazit

Wenn Du oft mit dem Fahrrad unterwegs bist, bist Du auf eine praktische, wasserdichte Tragehilfe angewiesen. Ein wasserdichter Rucksack bietet Dir viele Vorteile. Er ist aus hochwertigem Material gefertigt und wird Dir viele Jahre lang Freude bereiten. Er ist jederzeit einsatzbereit und eignet sich sowohl für Aktivitäten in der Natur, auf Reisen und in der Stadt. Wenn Du in Deinen Rucksack Gegenstände packst, die auf keinen Fall nass werden dürfen, brauchst Du unbedingt einen wasserdichten Rucksack. Die extrem belastbaren Materialien, aus denen diese Rucksäcke hergestellt sind, haben ihren Preis. Im Gegenzug erweisen sie sich als extrem belastbar und langlebig. Wasserdichte Rucksäcke sind Deine zuverlässigen Begleiter bei Deinen Reisen rund um die Welt.